Wie stelle ich einen Förderantrag?

Sie wollen einen Antrag für ein Stipendium oder eine Projektförderung einreichen?
Dann finden Sie in diesem Bereich wichtige Informationen rund um Ihren Antrag bei der Barthel Stiftung. 


Bitte stellen Sie Ihren Antrag ausschließlich über das Online-Portal.

Nachdem Sie ein Benutzerkonto angelegt haben, können Sie zwischen zwei möglichen Antragsarten – Stipendium oder Förderantrag – wählen. Sie können Ihren Antrag jederzeit zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiter bearbeiten.

Bitte vergewissern Sie sich vor der Antragstellung, ob Ihr Anliegen mit unseren Fördergrundsätzen und -zielen übereinstimmt, und beachten Sie die zur Verfügung gestellten Checklisten und Antragsfristen.

Antragsfristen

Stipendium:
jeweils der 15. Januar bzw. 1. Juli eines Jahres

Förderanträge:
Förderanträge mit einer Antragssumme bis zu 5.000 € werden ganzjährig innerhalb einiger Wochen entschieden. Die Bearbeitungszeit beträgt in etwa 4 bis 6 Wochen.
Größere Förderanträge über 5000 € werden zweimal im Jahr im Rahmen der Vorstandssitzung per Votum entschieden und unterliegen daher zwei Antragsfristen. Für eine Gewährleistung auf Prüfung von Großprojekten ( > 5000€ ) reichen Sie Ihre Unterlagen bitte bis zum 01. März oder 01. Oktober eines Jahres ein. Nachträglich eingegangene Anträge werden erst in der folgenden Vergaberunde berücksichtigt.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Stiftungsmanagement zur Verfügung.